KULTURLANDSCHAFTSROUTE – Unverhoffte Begegnungen mit dem Wasser

Von Zoila Ramírez Morales, Christian Dabitz und Nassim Hosseiny Shamchi

Unsere Route zeigt durch zahlreiche Umwege viele Momente das Element Wasser in unterschiedlichen Formen zu entdecken.

Warten auf die Flut

Der Steg entspricht der Höhenlage der Straße Allermöhe Deich. Er soll das sensible Thema um die Deiche in dem Gebiet aufgreifen um ein Bewusstsein für die Thematik zu wecken.

Einkerbungen in Dalben

Durch Einkerbungen in den Dalben wird auf die unterschiedlichen Sturmfluten Aufmerksam gemacht.

Unter der A25

Um das Reflektionsspektakel für Passeanten erlebbarer zu gestalten, sind Sitzfläche, welche in der vorhandene Betonkontruktion eingebaut werden, vorgesehen. Zusätzlich ist hier die Idee von Podesten entstanden, die sich entlang der Route an anderern Wasserstellen wiederholen.

Unter der A25

Die Podeste dienen als Auffangbecken wie auch als Raum, den sich die Tiere am Haupentwässerungsgraben aneignen dürfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s