KULTURLANDSCHAFTSROUTE – Die Terra Incognita der Vier- und Marschlande

Von Franziska Huber, Finn Busch und Christopher Scherkl

Ziel ist es die identitätsprägenden Elemente der Terra Incognita der Vier- und Marschlande aufzuzeigen

Als Grundlage für die entwerferische Arbeit wurde zunächst der Charakter der Kulturlandschaftsroute in einigen Schlagworten zusammengefasst.

Im Wesentlichen geht es um das Erleben der Terra Incognita der Vier- und Marschlande und die Durchquerung zweier “Schollen”. Dabei soll vor allem die spannende Beziehung aus natürlichen Dynamiken und kultureller Formung der Landschaft im Fokus der Betrachtung stehen. Das Ziel ist es, eine neue Perspektive zu ermöglichen und hierdurch die Dimensionen der Landschaft zu verstehen. Der tote Winkel der Vier- und Marschlande soll beleuchtet werden, die “Rückseite” der bekannten Siedlungsstrukturen ins Rampenlicht rücken.

Entwurf

Aus den drei prägenden Landschaftsformen wurden anhand der Ziele fünf Entwürfe entwickelt. Diese räumlichen Eingriffe werden in der Folge vorgestellt.

Leitungsweiser machen entlang des Weges verdeckte Strukturen sichtbar.

Emporgehobene Gasleitungen zeigen verdeckte Strukturen auf und wirken als Wegweiser.

Eine Vielzahl an Hochsitzen zeigt den Regulierungsbedarf des Wildes.

Durch den betretbaren Hochsitz eröffnet sich eine neue Perspektive. Der Bedarf nach Regulation wird in den Vordergrund gerückt.

Das System aus Haupt- und Nebengräben reguliert zusammen mit den Schleusen den Wasserhaushalt der Landschaft.

Wasserstandsmesser weisen dezent auf die Bedeutung des Wasserstands in Haupt- und Nebengräben hin.

Durch den Steg wird ein Zugang zum Wasser ermöglicht. Durch die Position zwischen den beiden Schleusen ist das Thema der Wasserregulation präsent.

Der abgestorbene Wald ist ein Symbol für die Räume natürlicher Dynamiken in der Landschaft.

Mit der Aufteilung des Waldes in zwei Bereiche, wird das Thema des abgestorbenen Waldes hervorgehoben.

Das Zusammenspiel der fünf Entwürfe regt zur Wahrnehmung der identitätsprägenden Elemente der Landschaft an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s